Podiumsdiskussion an der HEA in Kiel

Am 9. Dezember lud der Arbeitskreis Stadtentwicklung des CDU Kreisverbandes Kiel
zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der Hermann-Ehlers-Akademie ein.

Unter dem Motto:  „Flughafen Kiel-Holtenau – Ist der wichtig oder kann der weg?“
trafen sich als Podiumsgäste

  • Herr Prof. Dr. Felix Braun,
    Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax-, Transplantations-, Kinderchirurgie, Transplantationszentrum des UKSH
  • Herr Martin Busch,
    Präsident des Luftsportverbandes Schleswig-Holstein e.V.
  • Herr Frank Hornschu,
    Regionsgeschäftsführer der DGB Region Kiel
  • Herr Dr. Martin Kruse,
    Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik sowie Innovation und Umwelt der IHK zu Kiel
  • Frau Sigrid Schröter,
    Stellvertretende Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Kiel und wirtschaftspolitische Sprecherin der Kieler CDU Ratsfraktion

Rund 80 interessierte und durchaus auch kritische Gäste folgten den Argumenten der Fachleute.
Durch das Programm führte kurzweilig und konsequent Wolfgang Homeyer vom CDU Kreisverband Kiel, k
ommissarischer Vorsitzender des Arbeitskreises Stadtentwicklung

Für mich waren neue Argumente dabei. Insbesondere die Organfliegerei stellte ich mir „einfacher“ vor. Ich konnte interessante Menschen kennen lernen, mit denen ich in den kommenden Monaten Interviews führen werde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*